Back_menue_head
Veranstaltungen 2018
Chronik

WILLKOMMEN in STOLPE


auf Usedom

Sehenswert
Gastronomie
Ferienwohnungen
und Gewerbe
Heiraten
im Schloss
Schloss mieten
Über Stolpe

Immer was los in STOLPE

!

AKTUELL
Presse

Kleine STOLPE

r

Zeittafel

Copyright 2018 Gemeinde Stolpe auf Usedom
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutz
CHRONIK
Mittelsteinzeit
Pfeilspitze aus Feuerstein (ältester Fund, um 10 000 v. Ch.)
Bronzezeit
Hortfund, div. Schmuckstücke (um 750 v. Ch.)
Jungslawische Zeit
Münzschatz, 1,25 kg Silbermünzen (um 1110)
1218, 18. Februar
Urkundliche Ersterwähnung: „Thomas presbiter in Stolp“
tritt in Usedom als Zeuge einer Beurkundung auf.
1251
Gerhard von Schwerin, Ritter in Diensten des Herzogs
1321
Dietrich von Schwerin, Stifter der Stolpeschen Linie
um 1580
Gutshaus (Spätrenaissance-Bau)
um 1700
Gutshaus (Barock-Umbau)
1751
Allodifikation des Gutes unter Erdmann Friedrich von Schwerin
1849
Abschaffung der Leibeigenschaft (Gemeinheitsteilung und Rezess)
1867
Kirche niedergebrannt
1871
Neubau der Kirche
1876
Eisenbahnlinie Berlin- Swinemünde mit Haltepunkt in Stolpe
1896
Erwerb des Rittergutes durch Bernhard Graf von Schwerin
1897
Übereignung des Gutes an Friedrich Graf von Schwerin
1897-1907
Umbau des Schlosses im Stil des Historismus
1910
Neubau der Straße (Usedom)-Dreieichen-Stolpe
1928
Gründung der Feuerwehr in Stolpe
1937
Großbrand in der Gutsscheune
1945
Enteignung des Grafen Hans Josef von Schwerin
und Ausweisung der Gräfin Freda von Schwerin aus der SBZ
1945/46
Bodenreform und Aufsiedlung des Gutes in 56 Neubauernsiedlungen
1946
Vereinigung der Dörfer Stolpe und Gummlin zur Gemeinde Stolpe
1949
Gründung der MAS Stolpe, später MTS und KfL
1958
Gründung der LPG in Stolpe
1990
Privatisierung der Landwirtschaft - Auflösung der LPG
ab 1992/93
Umfassender Straßen- und Wegebau in Stolpe
1995
Gemeinde kauft das Schloss und beginnt 2001 mit der Sanierung
ab 1998
Ferienanlagen in Stolpe: 1998 Landhaus am Haff, 2000 Stolper Hof,
2009 Landhof, 2013 Marstall und 2015 Westflügel des Schlosses Stolpe
2013
Eröffnung des Restaurants „Remise“ im Marstall des Schlosses
UWB_17_800J_Stolpe
Taschenbuch: 160 Seiten, 208 Abbildungen
Verlag Störr Ostklüne - 2018
 
Erhältlich:
im Schloss, der Bäckerei Langhoff, o. g. Verlag oder über den Buchhandel

ISSN 1611-3322
ISBN 3-937040-27-1